ZEIT FÜR MACHER. | René Truninger
Erfolgreiche Führung eines mittelständischen Familienunternehmens mit einem besonderen Gespür für die Bedürfnisse der Oberländer KMUs. Gemeinde- und Kantonsrat-Erfahrung.
Die Verantwortung, ein 1940 gegründetes Familienunternehmen erfolgreich in der 3. Generation und im 21. Jahrhundert weiter zu führen: für Familie, Mitarbeiter und Region.
Familienvater; Hobbys: Skifahren, Velofahren, Reisen, Tauchen und Lesen.
TEILEN

René Truninger

Unternehmer

Unternehmer
Unternehmer, Mitinhaber, Autoverwertung Truninger AG

Effretikon

SVP

«Nur mit gesunden Finanzen bleibt der Kanton Zürich das wirtschaftliche Schwungrad der Schweiz und somit eine attraktive Lebens- und Arbeitsregion.»

Zurück

René macht mit

Gemeinderat seit 2010

Kantonsrat seit 2015

Renés Mission im Rat

Mittelstand, Familien und Rentner finanziell entlasten

Mehr Eigenverantwortung und weniger Bürokratie – sowie Schutz und Gewährleistung von Privateigentum

Sozialwerke sichern und Missbrauch bekämpfen

René der Oberländer

Geniesst die gute Lebensqualität und die verkehrsgünstige Lage

Setzt sich auch in Zukunft mit viel Leidenschaft für Schweizer Werte ein

Besucht viele regionale Veranstaltungen

Welches sind die politischen Themen, für die Sie sich einsetzen?

«Für gesunde Finanzen und eine tiefe Steuerbelastung. Für Schutz und Gewährleistung von Privateigentum. Für mehr Eigenverantwortung und weniger Bürokratie sowie für die Sicherung von Sozialwerken und die Bekämpfung von Missbrauch.»

Die WählerInnen sollten Sie wählen, weil...

«Als Geschäftsmann und Familienvater sowie als Gemeinde- und Kantonsrat weiss ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, sorgfältig mit den Geldern der Steuerzahler umzugehen. Nur mit gesunden Finanzen bleibt der Kanton Zürich das wirtschaftliche Schwungrad der Schweiz und somit eine attraktive Lebens- und Arbeitsregion.»

Was zeichnet die Stärken des Gewerbeverbandes für Sie aus? Warum sind Sie Mitglied?

«KMU-Anliegen umsetzen und Gehör verschaffen. Zusammen sind wir stark!»

Teilen: