ZEIT FÜR MACHER. | Stephan Weber
Führt ein 1956 gegründetes Architekturbüro seit 1996 erfolgreich mit. Führt dort 18 Mitarbeiter und zwei Lernende – hat bereits vielen Lernenden den Karrierestart ermöglicht.
Setzt sich mit seinem Unternehmen und seinen Projekten für hochwertige und ökologische Baukultur im Zürcher Oberland ein – sowie für faire Auftragsausschreibungen und Auftragsvergaben.
Familienmensch mit drei Kindern; seit vielen Generationen in Wetzikon und mit dem Oberland tief verwurzelt; Hobbys: Turnsport, Sport allgemein, Aktivitäten in der Natur, Weine, Karmann Ghia.
TEILEN

Stephan Weber

Unternehmer

Unternehmer
dipl. Architekt FH SIA, Mitinhaber, SRT Architekten AG

Wetzikon

FDP

«Meine politischen Themen sind eine liberale Raumplanung, Wirtschaftspolitik sowie Bildungs- und Familienpolitik. Also alles, was eine fortschrittliche Gesellschaft und das Gewerbe benötigen.»

Zurück

Stephan macht mit

FDP Fraktionspräsident im Gemeinderat Wetzikon

Vorstand Männerriege Wetzikon

Vorstand Elternvereinigung der Kantonsschule Wetzikon ZH (2011–2018)

Stephans Mission im Rat

Bildungs- und Familienpolitik

Eine liberale Raumplanung

Wirtschaftspolitik

Stephan der Oberländer

«Hochwertige und ökologische Baukultur mit unseren Projekten im Zürcher Oberland.»

Vizepräsident Turnfest AZO 2016 Wetzikon

«Unsere Familie lebt seit vielen Generationen in Wetzikon, ich bin im Oberland tief verwurzelt und zuhause. Unser Zürioberland ist eine attraktive Region mit vielen Qualitäten. Ich will, dass unser schönes Zürioberland erhalten und weiterentwickelt wird. Die freie Nutzung für Aktivitäten muss für uns Oberländer gesichert werden.»

Welches sind die politischen Themen, für die Sie sich einsetzen?

«Wie schon seit Jahren in der Politik sind meine politischen Themen eine liberale Raumplanung, Wirtschaftspolitik und Bildungs- und Familienpolitik. Also alles, was eine fortschrittliche Gesellschaft und das Gewerbe benötigen.»

Die WählerInnen sollten Sie wählen, weil...

«... ich mich für eine liberale und verantwortungsvolle Gesellschaft einsetze!»

Was zeichnet die Stärken des Gewerbeverbandes für Sie aus? Warum sind Sie Mitglied?

«Wegen der Vernetzung der Gewerbler untereinander und dem Einsatz für Freiräume, damit wir innovativ geschäften können.»

Teilen: